Betriebliche Gesundheitsförderung

Jeder einzelne Beschäftigte einer Firma ist ein wertvoller Faktor, den es zu erhalten aber auch zu steigern gilt.

In Zeiten von Globalisierungsdruck, Überalterung und den damit verbundenen Arbeitsbelastungen/- beanspruchungen tragen Geschäftsführer eine zunehmende Verantwortung für das Wohlergehen und die Gesundheit der Mitarbeiter. Mit unserem interdisziplinären Team können Sie dieser Verantwortung gerecht werden.

Wir verstehen uns dabei als externer Moderator, der Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit plant, durchführt und evaluiert.

 

Unser Leistungsspektrum:

  • die neue Rückenschule
  • Workshops und Referate zur Gesundheitsbildung
  • Firmenfitness
  • Gesundheitstage in Firmen
  • Konzept „Train the Trainer“ – die 5 minütige Bewegungspause
  • Ergonomieberatungen direkt am Arbeitsplatz
  • Seminare für Führungskräfte
  • Fachvorträge und Informationsveranstaltungen
  • individuelle Präventionskonzepte

 

 Ihre Vorteile:
  • Reduzierung des Krankenstands
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Produktivität
  • Steuermodell: 500€ pro Arbeitnehmer und Jahr lohnsteuerfrei auszahlbar
  • Steigerung der Attraktivität Ihrer Firma im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte
  • Steigerung der Motivation, der Zufriedenheit und des Engagements
  • Engere Bindung des Arbeitnehmers an die Firma
  • Imagegewinn Ihres Unternehmens
  • Zeitnahe Auswertung der zu Beginn der Maßnahme formulierten Ziele mittels Mitarbeiterbefragung
  • Entwicklung einer „Sogwirkung“ auf alle Ihre Angestellten durch die Vorbildfunktion der Führungskräfte

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch unter Berücksichtigung Ihrer Vorstellungen.

 

Hier ein Artikel von einem unserer Sportwissenschaftler mit dem Thema „Die neue Rückenschule der Arbeitswelt“:

Die_neue_Rückenschule_der_Arbeitswelt_pdf

 

Ansprechpartner ist Michael Jerutka, erreichbar unter folgender Telefonnummer: 09573/239929-18.