Orthopädisch Rehabilitative Rückenschule

Voraussetzung

Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung (Privatrezept, auch für gesetzlich Versicherte) über eine orthopädisch-rehabilitative Rückenschule mit Diagnose (z.B. Lumbago, muskuläre Insuffizienz) gemäß § 43 SGB IX

 

Es wird unterschieden:

Standard-Programm

  • 1x pro Woche für 10 Wochen medizinische Trainingstherapie (MTT)

 

Premium Programm:

  • 2x pro Woche für 10 Wochen medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Kraftanalyse mittels Torsocheck Rückensystem
  • Nutzung des Sauna- und Wellness-Bereiches

 

Bei beiden Programmen enthalten:

  • Biomechanische Eingangsfunktionsanalyse und Befundaufnahme der Wirbelsäule durch unsere Therapeuten
  • Vermittlung von ADL`s (Verhaltensregeln im Alltag/Beruf) mittels Vortragsreihen
  • Abschließende Befundaufnahme mit Bericht für Ihren Arzt
  • Empfehlung über weiterführende Maßnahmen nach Beendigung der ORS
  • Heimübungsprogramm

Unterschiedlich hohe Beitragsrückerstattungen von Ihrer Krankenkasse möglich! Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse!